Call for Papers

  • „Gesellschaft unter Spannung“: Plenarvorträge beim DGS-Kongress 2020 Der 40. Kongress der DGS will derzeitige gesellschaftliche Spannungen, Diagnosen ihrer Um_Ordnung und die damit verbundenen Anforderungen an die Soziologie als Wissenschaft der Gesellschaft in den Mittelpunkt stellen. Die acht Plenarveranstaltungen des Kongresses finden am Dienstag, den 15. September 2020 und Donnerstag, den 17. September 2020 von 9 bis 12 Uhr 30 statt, jeweils vier ...
  • „Gesellschaft unter Spannung“: Ausrichtung von Sonderveranstaltungen beim DGS-Kongress 2020 Der 40. Kongress der DGS will derzeitige gesellschaftliche Spannungen, Diagnosen ihrer Um_Ordnung und die damit verbundenen Anforderungen an die Soziologie als Wissenschaft der Gesellschaft in den Mittelpunkt stellen. Der Kongress findet vom 14. – 18. September 2020 in Berlin statt und widmet der Stadt einen eigenen Schwerpunkt im Kongressverlauf. Erbeten werden Bewerbungen für die Kuratierung ...
  • „Aktuelle Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven der Arbeitsbeziehungen unter den Bedingungen von Digitalisierung und sozial-ökologischer Transformation“ Die German Industrial Relations Association (GIRA) widmet sich auf der Jahrestagung 2020 der Verknüpfung des technologischen Wandels durch Digitalisierung mit der sozial-ökologischen Transformation. Die GIRA bittet um die Einreichung von Beiträgen, welche die damit verbundenen Veränderungen der Arbeitsbeziehungen auf der Mikro-, Meso- oder Makroebene thematisieren. Abstracts (in deutscher oder englischer Sprache) von maximal zwei Seiten ...
  • „Interessenvertretung in (globalen) Wertschöpfungsnetzwerken“: Schwerpunktheft der Zeitschrift „Industrielle Beziehungen“ Die Zeitschrift „Industrielle Beziehungen. Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management“ plant ein Schwerpunktheft zu strukturellen Voraussetzungen, Grundlagen und Hemmnissen für Interessenvertretung in (globalen) Wertschöpfungsnetzwerken. Das Schwerpunktheft soll 2021 erscheinen und ist offen für empirische, theoretische und methodische Beiträge zum Thema. Gastherausgeber*innen Nora Lohmeyer und Jörg Sydow bitten bis zum 15. April 2020 um die Einreichung ...
  • Konkurrenz um Auszubildende und Fachkräfte Das Institut für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung und das Bundesinstitut für Berufsbildung rufen zur Einreichung von Beiträgen für ihre gemeinsame Tagung zur Berufsbildungsforschung ein, die vom 16.-17. September 2020 in Nürnberg stattfindet. Gesucht werden Beiträge, die die betriebliche Sicht auf aktuelle Konkurrenzlagen um Auszubildende und Fachkräfte in den Blick nehmen. Bis Ende März 2020 können Abstracts für ...
  • 3. Workshop des Arbeitskreises „Organisation und Digitalisierung“ Der Arbeitskreis „Organisation und Digitalisierung“ unserer Sektion lädt alle Interessierten vom 05.-06. März 2020  zu seinem 3. Workshop nach Berlin ein. Nach den ersten beiden erfolgreichen Workshops, die sich den „Grundlagen“ einer soziologischen Digitalisierungsforschung widmeten, zielt der dritte Workshop des Arbeitskreises vor diesem Hintergrund auf den gezielten Dialog und wechselseitige Herausforderungen soziologischer Theorie und Empirie ...
  • Open Call for Papers der Zeitschrift Managementforschung Die Zeitschrift Managementforschung ruft zur Einreichung von Beiträgen auf. Herausgegeben wird die Zeitschrift von Peter Conrad, Jochen Koch und Jörg Sydow. Den Call und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Comments are closed.