Call for Papers

* Neue Einträge seit dem letzten Newsletter sind als „neu“ markiert.
  • Call for Poster für den Praxisworkshop „Religion unterbringen“ Das Organisationsteam des Praxisworkshops „Religion unterbringen. Regulierung kultureller und religiöser Vielfalt in Flüchtlingsheimen“ (4.-5. Mai 2017 in Bochum) nimmt ab jetzt Bewerbungen für Poster entgegen, die Forschungsarbeiten und Entwicklungsvorhaben zum Thema vorstellen. Im Rahmen des Praxisworkshops soll die kulturelle und religiöse Diversität der Bewohner/innen von Flüchtlingsunterkünften näher beleuchtet werden. Die Veranstaltung soll Wissenschaftler/innen, Praktiker/innen, Behördenvertreter/innen und ...
  • CfP Governing by numbers: Key indicators and the politics of expectations Am 5.-7. Oktober 2017 findet ein Workshop zum Thema „Governing by numbers: Key indicators and the politics of expectations“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg statt. Deadline für den CfP Key_indicators_and_politics ist der 15. April.
  • CfP zur Fachtagung des Diversity-Netzwerktreffen Am 12. September findet eine Fachtagung und ein wissenschaftliches Vernetzungstreffen der Diversity-Forschenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am 13. und 14. September 2017 sowie eine Diversity-Forschungswerkstatt für Promovierende am 12. September 2017 an der Georg-August-Universität Göttingen statt. Den CfP finden sie hier: CallForPapers_Diversity-Netzwerktreffen2017_Goettingen.
  • CfP THE 15TH SCANCOR PHD WORKSHOP ON INSTITUTIONAL ANALYSIS WU VIENNA UNIVERSITY OF ECONOMICS AND BUSINESS (AUSTRIA) SEPTEMBER 11-15, 2017 Nähere Informationen finden sich hier: https://www.wu.ac.at/en/orgstudies/scancor Der Bewerbungsschluss ist der 15. April 2017. Das vormittägliche Vortragsprogramm ist übrigens öffentlich, so dass es ggf. für einige Wissenschaftler interessant sein könnte, auch einzelne oder mehrere Tage zu besuchen.
  • CfP für die Dreiländer-Sektionstagung Bildungssoziologie der DGS, SGS und ÖGS zum Thema „Governance von Bildung“ Call for Papers für den Kongress „Governance von Bildung. Soziale Konstruktion von Bildungswirklichkeiten in Schule, Berufsbildung, Hochschule und Erwachsenenbildung“ Der Kongress wird organisiert von den Sektionen Bildungssoziologie der schweizerischen, deutschen und österreichischen Gesellschaften für Soziologie (SGS, DGS, ÖGS) und dem Leading House on Governance in Vocational and Professional Education and Training (GOVPET) Freitag/Samstag, 10./11. November 2017, Tagungsort: ...
  • Einladung zum 5. Workshop des Forums ‚Kritische Organisationsforschung‘: „Ästhetik und Organisation“ Die Tagung zum Thema: „Ästhetik und Organisation – Inszenierung und Ästhetisierung von Organisation, Arbeit und Management“ findet am 5. und 6. Oktober 2017 in Duisburg-Essen statt. Die Einreichung von Short Papers ist bis zum 31.Mai 2017 möglich. CfP Ästhetik und Organisation_KOF_2017
  • CfP für den Sammelband „Der Transparenz-Imperativ: Normen, Strukturen, Praktiken“ Fran Osrecki (Universität Osnabrück) und Vincent Rzepka (Humboldt-Universität zu Berlin) sind die Herausgeber eines Sammelbandes mit dem Thema „Der Transparenz-Imperativ: Normen, Strukturen, Praktiken“. Vorschläge für Beiträge können noch bis zum 01.03.2017 zugesendet werden. Den CfP mit ausführlichen inhaltlichen Beschreibungen finden Sie hier.
  • Open Call for Papers der Zeitschrift Managementforschung Die Zeitschrift Managementforschung ruft zur Einreichung von Beiträgen auf. Herausgegeben wird die Zeitschrift von Peter Conrad, Jochen Koch und Jörg Sydow. Den Call und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Comments are closed.