Veranstaltungen

  • Abschlusstagung „Gute agile Projektarbeit in der digitalisierten Welt“ in Berlin Das BMBF-geförderte Projekt “Gute agile Projektarbeit in der digitalisierten Welt“ (diGAP) lädt am 30.01.2020 alle Interessierten zur Abschlusstagung in die ver.di-Bundesverwaltung in Berlin ein. In spannenden Präsentationen und Keynotes rund um das Thema Agilität wird erörtert, wie aus agiler Arbeit gute agile Arbeit wird und wie digitale Tools dafür gestaltet sein müssen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und der Projekthomepage www.gute-agile-projektarbeit.de.
  • Session „Governing Value(s) and Organizing through Standards“ Im Rahmen des ISA Forum 2020 in Porte Alegre vom 14. bis zum 18. Juli 2020 veranstalten Nadine Arnold, Allison Loconto und Filipe Calvao eine Session mit dem Titel „Governing Value(s) and Organizing through Standards“. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.
  • „Umstrittene Expertise“: Frühjahrstagung der DGS-Sektion Politische Soziologie Für die Frühjahrstagung der DGS-Sektion Politische Soziologie am 07. und 08. Mai 2020 in Erlangen werden Beiträge gesucht. Adressiert werden sollen insbesondere die Umkämpftheit und die Kontingenz von Expertise und Expertenwissen sowie die Analyse und soziologische Beschreibung dieser Konflikte.  Vorschläge im Umfang von max. 400 Wörtern können bis zum 15. Februar 2020 an die Organisatoren ...
  • Vorbereitung einer sektionsübergreifenden Tagung der AG Geschlecht, Arbeit und Organisation Die AG Geschlecht, Arbeit und Organisation plant eine Tagung, welche die DGS-Sektionen, Arbeits- und Industriesoziologie, Frauen- und Geschlechtersoziologie und Organisationssoziologie unter einem Thema zusammenbringen soll. Das Thema der Tagung sowie weitere Tagungsdetails (z.B. Veranstaltungsort) sind noch offen und werden am 20. März 2019 von 12-15 Uhr in Göttingen besprochen. Es gibt also noch viel Gestaltungsspielräume. ...

Comments are closed.