Veranstaltungen

  • Transformation durch Organisation Am 19. und 20. November 2020 findet die 18. Jahrestagung des Arbeitskreises »Empirische Personal- und Organisationsforschung« an der Europa- Universität Flensburg statt. Gesucht werden vor allem (vorzugsweise empirische) Beiträge aus der Personal- und/oder Organisationsforschung, die sich mit der Rolle von Organisationen in aktuell diskutierten gesellschaftlichen Transformationsprozessen befassen. Darüber hinaus sind auch Beiträge zu andere Themen ...
  • 3. Workshop „Theoretische und empirische Grundlagen einer soziologischen Digitalisierungsforschung“ in Berlin Der Arbeitskreis „Organisation und Digitalisierung“ unserer Sektion lädt alle Interessierten vom 05.-06. März 2020 zu seinem 3. Workshop an der Technischen Universität Berlin ein. Themen des Workshops sind der gezielte Dialog und wechselseitige Herausforderungen soziologischer Theorie und Empirie der Digitalisierung. Verbindliche Anmeldungen zur Teilnahme, auch ohne eigenen Vortrag, sind bis zum 26. Februar 2020 möglich. ...
  • Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work – Theoretische und empirische Erkundungen Am 25. und 26. März 2020 lädt die AG Arbeit, Organisation und Geschlecht in der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung, der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie  und der Sektion Organisationssoziologie zur gemeinsamen Frühjahrstagung an die Goethe-Universität Frankfurt am Main ein. Thema der Tagung ist “Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work – Theoretische und empirische Erkundungen”. Interessierte können sich bis ...
  • Tagung “Arbeitsmarktintegration im Alltag” in Berlin Vom 16.-18. März 2020 findet an der TU Berlin die Tagung „Arbeitsmarktintegration im Alltag“ statt. Verhandelt werden verschiedene Dimensionen der Inklusion von gesundheitlich beeinträchtigten und anderen benachteiligten Arbeitnehmer*innen. Interessierte können sich bis zum 29. Februar 2020 anmelden. Mehr Informationen finden Sie hier.
  • Session „Governing Value(s) and Organizing through Standards“ Im Rahmen des ISA Forum 2020 in Porte Alegre vom 14. bis zum 18. Juli 2020 veranstalten Nadine Arnold, Allison Loconto und Filipe Calvao eine Session mit dem Titel „Governing Value(s) and Organizing through Standards“. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.
  • Vorbereitung einer sektionsübergreifenden Tagung der AG Geschlecht, Arbeit und Organisation Die AG Geschlecht, Arbeit und Organisation plant eine Tagung, welche die DGS-Sektionen, Arbeits- und Industriesoziologie, Frauen- und Geschlechtersoziologie und Organisationssoziologie unter einem Thema zusammenbringen soll. Das Thema der Tagung sowie weitere Tagungsdetails (z.B. Veranstaltungsort) sind noch offen und werden am 20. März 2019 von 12-15 Uhr in Göttingen besprochen. Es gibt also noch viel Gestaltungsspielräume. ...

Comments are closed.