CfP „Der Zusammenhang von Organisation und Produktion wissenschaftlichen Wissens. Zur Neukonfiguration des Verhältnisses zwischen Hochschule und Wissenschaft“

Der Arbeitskreis Wissenschafts- und Hochschulforschung in der Sektion Wissenschafs- und Technikforschung organisiert eine Sektionsveranstaltung auf dem DGS-Kongress in Göttingen zum Thema „Der Zusammenhang von Organisation und Produktion wissenschaftlichen Wissens. Zur Neukonfiguration des Verhältnisses zwischen Hochschule und Wissenschaft“

Den CfP finden Sie hier.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.3.18.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.