CfP „Das steht so im Protokoll!“. Die organisationale Produktion von Gewissheit

Mit dem Zusammenhang von Organisation und Gewissheit befasst sich diese Veranstaltung des Arbeitskreises Interpretative Organisationsforschung. Im Rahmen des 3. Kongresses der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie vom 9.-11. Oktober 2019 am Institut für Soziologie der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz) sollen dabei verschiedene Aspekte des Themas „Gewissheit“ mit Blick auf theoretisch-konzeptionelle Fragen und mit Blick die empirische Analyse von Praktiken des Herstellens von Un-/Gewissheiten in Organisationen diskutiert werden. Vorschläge für einen Beitrag zu dieser Veranstaltung können bis zum 31.03.2019 an Sylvia Marlene Wilz, FernUniversität Hagen, geschickt werden. Den vollständigen Call finden Sie hier.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.