CfA “Economy 4.0 – The digitalization of labor from a gender perspective”

Für ein Sonderheft der Zeitschrift Gender a výzkum / Gender and Research zum Thema Economy 4.0 – The digitalization of labor from a gender perspective, werden Beiträge gesucht. Herausgeberinnen sind Annette von Aleman, Julia Gruhlich, Ilona Horwath und Lena Weber. Abstracts (max. 250 Wörter) sind bis zum 30. Juni 2019 einzureichen. Den vollständigen Call finden Sie hier.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.