Workshop „Digitalisierte Bewertung in Hochschule und Wissenschaft“ in Berlin

Vom 14.-15. November 2019 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin der Workshop “Digitalisierte Bewertung in Hochschule und Wissenschaft. Neue Formen der evaluativen Selbst- und Fremdbeobachtung in Forschung, Lehre und Administration” statt. Im Rahmen des Workshops wird am 14. November um 17.15 Uhr Neil Pollock (Edinburgh) eine Keynote zum Thema “From Non-Algorithmic to Algorithmic Forms of Ranking: The New Evaluative Infrastructures of the Digital Economy” halten. Bei Interesse wird um eine Anmeldung bis zum 31. Oktober 2019 unter evaluationpractices@dzhw.eu gebeten.

This entry was posted in Tagungen, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.