Konkurrenz um Auszubildende und Fachkräfte

Das Institut für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung und das Bundesinstitut für Berufsbildung rufen zur Einreichung von Beiträgen für ihre gemeinsame Tagung zur Berufsbildungsforschung ein, die vom 16.-17. September 2020 in Nürnberg stattfindet. Gesucht werden Beiträge, die die betriebliche Sicht auf aktuelle Konkurrenzlagen um Auszubildende und Fachkräfte in den Blick nehmen. Bis Ende März 2020 können Abstracts für reine Vorträge und Poster (200-300 Wörter) oder Extended Abstracts für Vorträge mit Sammelbandoption (1000-1500 Wörter) eingereicht werden. Details zur Veranstaltung und erwünschten Beiträgen finden Sie hier.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.