„Gesellschaft unter Spannung“: Plenarvorträge beim DGS-Kongress 2020

Der 40. Kongress der DGS will derzeitige gesellschaftliche Spannungen, Diagnosen ihrer Um_Ordnung und die damit verbundenen Anforderungen an die Soziologie als Wissenschaft der Gesellschaft in den Mittelpunkt stellen. Die acht Plenarveranstaltungen des Kongresses finden am Dienstag, den 15. September 2020 und Donnerstag, den 17. September 2020 von 9 bis 12 Uhr 30 statt, jeweils vier pro Tag parallel. Exposés zur Bewerbung um einen Plenarvortrag (max. 5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) können bis zum 31. März 2020 eingereicht werden. Weitere Informationen zu den einzelnen Plenarveranstaltungen finden Sie in diesem Dokument.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.