Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work – Theoretische und empirische Erkundungen

Am 25. und 26. März 2020 lädt die AG Arbeit, Organisation und Geschlecht in der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung, der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie  und der Sektion Organisationssoziologie zur gemeinsamen Frühjahrstagung an die Goethe-Universität Frankfurt am Main ein. Thema der Tagung ist “Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work – Theoretische und empirische Erkundungen”. Interessierte können sich bis zum 13. März 2020 anmelden.

Im Vorfeld der Tagung findet am 24. März 2020 ein Doktorand*innenworkshop zum Thema “Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work” am Institut für Sozialforschung Frankfurt statt. Anmeldungen für den Workshop sind bis zum 1. März 2020 möglich.

Das Programm zur Workshop und Tagung mit Informationen zu den Anmeldeformalitäten finden Sie hier.

This entry was posted in Tagungen, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.

Comments are closed.