Management als Gegenstand der Arbeitssoziologie – Sonderheft des Journals „Arbeit“

Ein für 2021 geplantes Sonderheft der Zeitschrift „Arbeit“ will die arbeitssoziologische Auseinandersetzung mit dem Thema „Management“ wiederbeleben. Zu diesem Zweck werden konzeptionelle und empirische Beiträge gesucht, die sich mit der Bedeutung von Management für die Arbeitsorganisation, managerialem Handeln, managerialer Praxis oder dem Beziehungsgeflecht zwischen den organisationalen Statusgruppen befassen und einen Beitrag zur Bedeutungsvermessung des Managements für arbeitssoziologische Frage- und Themenstellungen herausstellen. Abstracts (bis zu 750 Wörter) können bis zum 15. Juli 2020 eingereicht werden. Details entnehmen Sie bitte dem vollständigen Call.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.