International Public Management Journal Special Issue: Outcomes-Based Contracting und Public Management Reform

„Outcomes-based contracting“ (OBC) und “Social Impact Bonds” (SIB) ermöglichen die experimentelle Erprobung von Innovationen in Public Policy- und Management-Kontexten. OCBs und SIBs sind dabei Mittel, welche einerseits eine verstärkte Ergebnisorientierung priorisieren und darüber hinaus die intersektoralen Beziehungen von öffentlichen und privaten Akteuren in der Bereitstellung öffentlicher Güter neuordnen.  Nach einer knappen Dekade Erfahrung mit SIBs sollen in dieser Special Issue Beitrage gesammelt werden, die ermitteln und aufzeigen, was seitdem über OBCs und SIBs gelernt wurde. Mögliche Fragen können sich unter anderem auf die Funktionsweise von OBCs und SIBs, den Vergleich verschiedener derartiger Instrumente oder auf die institutionellen und managementbezogenen Logiken in diesen Instrumenten und mehr beziehen. Zusammenfassungen der geplanten Artikel (1500 Wörter) können bis zum 10. Mai 2021 eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie im vollständigen Call.

This entry was posted in Aktuelles, Call for Papers. Bookmark the permalink.

Comments are closed.